Iphone 8 Vorstellung

Das Iphone 8 wurde nun vorgestellt und das war eine Überraschung – neben dem Iphone 8 gibt es noch ein Iphone X.

Erst mal zum Iphone 8.  Es wiegt 148 Gramm und ist von den Abmessungen mit edn vorherigen Iphones vergleichbar (BxHxT) 67,3mm x 138,4mm x 7,3mm. Vom Design hat sich gegenüber den Vorgänger Versionen nichts geändert, auch hat es weiterhin den Home Button, in dem der Fingerabdruch Sensor enthalten ist.

Beim Display handelt es sich um ein Retina HD Display mit 4,7“ Diagonale und IPS Technologie. Neben dem bekannten 3D Touch unterstützt das Display Dual Domain Pixel, was einen breiten Betrachtungswikel ermöglichen soll.

Im Iphone 8 werkelt ein neuer A11 Bionic Chip (64‑Bit) mit einem integrierten M11 Motion Coprozessor, wovon man sich eine deutlich gesteigerte Performance versprechen kann. Die Auswahl beim Speicher hat man zwischen der Einstiegsvariante mit 64 GByte und der Speicherstarken Variante mit 256 GByte.Hier ist wohl in jedem Fall genug Platz für Photos und Videos.

Bei der Kamera handelt es sich um eine 12 Megapixel Kamera mit einer Blende f1.8, und einem 5 fachen Digital-Zoom und einer optischen Bildstabilisierung.

Einzig interessante Neuigkeit ist der Kabelloses Laden (mit Qi Ladegeräten) unterstützt wird. Diese ist allerdings optionales Zubehör und liegt somit nicht bei.

Auch wenn bei ersten Tests die Kamera sehr gute Ergebnisse geliefert hat, halten sich die Verbesserungen beim Iphone 8 durchaus in Grenzen. Und das bei einem durchaus stolzen Preis, der hier aufgerufen wird. Es wirkt etwa so als ob das Iphone 8 ein Plan „B“ war, der nun doch ans Licht der Öffentlichkeit kommt, vielleicht weil man sich bei Apple des Erfolgs des Top Modells Iphone X aufgrund des doch sehr hohen Preises nicht sicher war.

Aber einen echten Kaufgrund für das Iphone 8 sehe ich eher nicht, da ist die Entwicklung vom Iphone 7 aus gesehen doch zu gering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.